Article

Horrorfilme

Die 10 besten Horrorfilme – unser Halloween Special

Ein Gastbeitrag von Lisa Wiechert

Der Tag der Toten rückt immer näher und Ihr wollt euch mal wieder einen richtigen Horrorklassiker anschauen? Wir haben für Halloween einmal eine Auswahl getroffen, die für jeden etwas bietet. Geister, Psychoklassiker, Killerpuppen und Clowns, hier wird jede Angst bedient.

1) „Poltergeist“ (1982)

Ein Horrorfilmklassiker und zu Halloween genau das Richtige! Es geht um eine Familie mit drei Kindern, die in einem amerikanischen Vorort ein ganz normales Leben führt. Nachdem die kleine Tochter anfängt in der Nacht schlafzuwandeln und mit einem Wesen im Fernseher kommuniziert, häufen sich die übernatürlichen Begegnungen.

Von Steven Spielberg produziert, hat der Film über die Jahre Kultstatus erlangt, unter anderem auch durch den so genannten Poltergeist-Fluch. Er bezieht sich auf die unerklärlichen Unfälle, die bei allen drei Verfilmungen des Poltergeistklassikers passiert sein sollen und auf die vier Todesfälle von Schauspielern kurz nach der Premiere.

2) „ES“ (1990)

Wer als Kind Angst vor Clowns hatte, wird nach diesem Film vermutlich wieder schlaflose Nächte verbringen. In dem Horrorstreifen von Stephen King geht es um einen kindermordenden Dämonen, der sich als Clown zeigt.

3) “So finster die Nacht” (2008)

Ganz ohne einen Vampirfilm wäre unsere Liste natürlich nicht vollständig. Nachdem Twilight nicht unter die Top 10 gekommen ist (Ihr wisst wieso), fiel die Wahl auf “So finster die Nacht”. Der Film handelt von einem in der Schule gemobbten Jungen, der ein Mädchen kennen lernt.

Er verliebt sich in sie und sie rächt sich an seinen Übeltätern. Wie groß muss die Liebe zu einem Menschen sein, dass man ihm die vampirische Blutlust verzeiht?

4) „The Blair Witch Project“ (1999)

The Blair Witch Project handelt von drei Filmstudenten, die in Maryland eine Dokumentation  über die lokale Legende der Blair Hexe drehen wollen. Als der Film herauskam, wurde er als einziges Fundstück der verschwundenen Studenten vermarktet.

Was diesen Film so unglaublich gruselig macht, ist der laienhafte Dokumentionsstil, der die Geschichte auf seltsame Weise sehr authentisch und glaubhaft macht.

5) „Das Waisenhaus“ (2007)

Eine junge Frau zieht mit ihrer Familie zurück in das Haus ihrer Kindheit. Das stattliche Anwesen war einmal ein Waisenhaus für geistig und körperlich beeinträchtigte Kinder. Lauras Traum ist es dem Anwesen zu alter Blüte zurück zu verhelfen und hilfsbedürftigen Kindern ein Zuhause zu bieten.

Nach kurzer Zeit fängt der kleine Sohn der Frau an von seinen fünf unsichtbaren Freunden zu erzählen. Ein unglaublich spannender Film mit interessanten Twists und vielen Mystischen Elementen ohne große Splattereffekte.

6) „Das Geisterschloß“ (1999)

Ein wahrhaft schauriger Film mit vielen Überraschungsmomenten. Ein schauriges Schloss mit einer tragischen Geschichte und einer Gruppe von Patienten, die an Schlaflosigkeit leidet. In den Hauptrollen zu sehen sind Catherine Zeta-Jones und Owen Wilson.

7) „The Ring“ (2002)

Ringu ist das japanische Original, des 2002 international bekannt gewordenen Films “The Ring”. Der Film handelt von einem Mädchen, das brutal von ihrem Vater ermordet wurde und nun Menschen über ein Video heimsucht. Jeder, der den Film sieht, bekommt kurz darauf einen Anruf mit der Nachricht, dass er in sieben Tagen sterben wird.

Ein blasses, mordendes Mädchen, das aus einem Brunnen kriecht und dazu markerschütternde Soundeffekte – wenn das nicht schaurig ist, dann weiß ich auch nicht.

8) „Der Exorzist“ (1973)

Einer der berühmtesten Horrorfilme aller Zeiten ist vermutlich der Exorzist von Emely Rose. Er handelt von einem Priester, der um die Seele eines Mädchens kämpft, das von Dämonen besessen ist.

Man sagt, dass der Film auf Aufzeichnungen von wahren Exorzismen basiert. Ob nun wahr oder frei erfunden – der Film ist ein echter Klassiker.

9) „Rosemaries Baby“ (1968)

Wie der Exorzist ein Filmklassiker, von dem auch einige Neuverfilmungen existieren. Es handelt von einem jungen kinderlosen Paar, welches in New York eine Wohnung bezieht. Nach einer Ansammlung von mysteriösen Ereignissen wird Rosemarie schwanger und taucht immer tiefer in eine Welt von Hexerei und Teufelsriten ein.

10) „Conjuring – Die Heimsuchung“ (2013)

Die Geisterjäger und Spezialisten für Übernatürliches Ed und Lorraine Warren helfen Familien, die heimgesucht werden. Ihr schlimmster Fall führt sie in ein altes Farmhaus und zu einer Familie, die ihre Hilfe dringend braucht. Von Gruselpuppen, Geistern und Hexen ist hier alles vertreten.

One comment

  1. Danke fuer die Anregungen, ich muss unbedingt mal wieder der Exorzist gucken, ein echter Klassiker!!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail